zurück  Vorwärts zurück  Zurück
Wie kommt man zu so einem Hobby? Und wie wird daraus ein Beruf? Da will ich doch mal weit ausholen: Während meiner Schulzeit glänzte ich allenfalls durch mittelmäßige Noten, auch Deutsch war keineswegs mein Lieblingsfach. Dies war gutenteils dem Motivationsgenie meiner Lehrer zu schulden. So zum Beispiel wurden Bücher nie besprochen oder diskutiert, sondern allenfalls seitenweise von Schüler zu Schüler laut vorgelesen. So hatte der Lehrer seine größtmögliche Ruhe, und er brauchte das Buch nicht vorher lesen “bescheuert”, “verkappt” und “vergeigt”, oder ??. Dies änderte sich abrupt: Bei der Aufnahmeprüfung zur Berufsausbildung schrieb ich den zweitbesten Aufsatz. Bereits in meiner Lehrzeit bei der Maschinenfabrik Weingarten wurde ich von meinem Ausbildungsleiter dazu "missbraucht", unter anderem auch die Wochenberichte und Schularbeiten aus dem Berufsschulunterricht zu korrigieren. Die Noten vergab er dann selbst. Später, bei AEG-Telefunken, war ich nebenbei für meinen Abteilungsleiter dazu gut, Kompliziertes verständlich in Wort und Bild aufzubereiten, aber auch, um schlechtes Deutsch in lesbaren Text zu verwandeln – Ich war also schon immer "zbV". Mit dem Erscheinen der ersten Computer hatte ich diese in Verdacht, dass man damit bald auch schreiben und gestalten kann. Ab da lag mein ganzes Augenmerk darauf, diese Entwicklung zu verfolgen und baldmöglichst selber daran teilzunehmen. Wie das mit diesem Hobby weiterging bis zum heutigen Tag, wie daraus ein Beruf wurde, kannst du erfahren, wenn du die Stichworte unten oder innerhalb des Pulldown-Menüs "Desktop Publishing" (links oben) anklickst: Kann das jeder (lernen)? Was sollte man irgendwann können? Die ersten Schritte Wysiwyg zum Ersten - Atari Zeiss und Rank Xerox Zeiss und Apple DTP Basiswissen - woher nehmen? Ausflüge in die Selbständigkeit Zeiss und PC Try and Error Ausblick
© http://www.typo-info.de
© webdesignmash.com
MEHR über DESIGN (oder Nichtsein ...)
DESIGN
Weitere Links ...
Wolfgang und Waltraud Zeiler
Desktop Publishing