Bildergalerie Anfangs habe ich wie viele andere auch alles fotografiert, was mir vor die Linse kam. Das hatte den Vorteil, dass ich Erfahrungen sammeln konnte zunächst mehr schlechte als gute. Mit dieser Methode lief das Ganze sehr ins Geld: Für Filme, Abzüge oder Dias, hierzu Projektor und Leinwand. Also ging ich bald gezielter mit meinem neuen Hobby um. Ich schaltete das Gehirn ein, bevor ich wild drauf los knipste. Die Kosten reduzierten sich, die Aufnahmen entsprachen immer mehr dem Ziel. Dafür litt mitunter die Spontaneität, aber irgendwie wollte ich auch überleben ... Es stellte sich bald heraus, wo meine Schwerpunkte lagen: Landschaft, Natur, Pflanzen, Bauwerke. Aber auch Leute bei Familienfesten oder Veranstaltungen und Ausflügen. Die Zeit des Experimentierens begann erst mit der Digitalfotografie. Ohne große Kosten konnte ich meine Bilder nach Belieben verändern oder wieder verwerfen, denn das Original blieb unverändert. Somit wurde für mich mein Hobby plötzlich in einem Maße kreativ, wie ich mir das früher nie erträumt hätte! Meine hier gezeigten Bilder habe ich in folgende Gruppen gegliedert:
Fotografieren
Kinder Landschaften Stilleben etc. Blumen/Pflanzen Gebäude
Zu den Themen: Bilder anklicken.
Weitere Links ...
zurück  Vorwärts zurück  Zurück
Wolfgang und Waltraud Zeiler
Bilder Galerie